STOFFMARKT IN DER INNENSTADT

Foto_Stoffmarkt_Maurits_fabrics

Am Sonntag, den 26. März 2017, von 11 bis 17 Uhr gastiert der Deutsch-Holländische Stoffmarkt wieder in Hildesheim.

HILDESHEIM. Die über 100 kreativ dekorierten Stände auf dem Marktplatz und auf dem Hohen Weg sowie das riesige Angebot laden auch diesmal Hobbyschneiderinnen und Hobbyschneider in die Innenstadt.

„Näh es selbst!“ lautet das diesjährige Motto der Aussteller. Mit Paillettenborten ist die Kleidung rasch auf den neusten modischen Stand gebracht. Aus Jersey schneidert sich die Selbermacherin ein individuelles Freizeitkleid. Beim kreativen Austausch mit anderen Nähbegeisterten, umgeben von bunten Stoffen, kommt die Inspiration für das nächste Design fast von allein.

Auch die Kleinsten unter uns sind schnell frühlingshaft und individuell eingekleidet. Mit der Auswahl an Kinderstoffen mit witzigen Motiven, bunten Knöpfen und Bügelbildern ist für alle HobbyschneiderInnen etwas dabei und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Das umfangreiche Angebot an Wohntextilien, Deko-Stoffen, Kissen und Vorhängen runden das Angebot ab. Somit bleibt auch beim Thema „Innenraum-Gestaltung“ kaum ein Wunsch offen.

Nähmaschine zu gewinnen

In Hildesheim ist auch diesmal der Nähmaschinenhersteller Elna mit einem Info-Stand vertreten. Hier haben die Besucher die Möglichkeit sich ausführlich über die gesamte Produktpalette beraten zu lassen. Zudem erhält jeder die Chance, vor Ort eine wertvolle Nähmaschine, im Wert von rund 250 Euro der Schweizer Traditionsmarke zu gewinnen. Die Verlosung findet um 17 Uhr öffentlich am Stand von Elna statt.

Der Stoffmarkt in Hildesheim ist am Sonntag, den 26. März 2017 von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.stoffmarkt-expo.de

Kommentar hinterlassen on "STOFFMARKT IN DER INNENSTADT"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*