MEHR ERFOLG DURCH LERNEN UND BEWEGUNG

Auch in diesem Jahr gibt es nach der erfolgreichen Teilnahme am Lern- und Sportcamp die Urkunden für alle. (Foto: Carstens)Auch in diesem Jahr gibt es nach der erfolgreichen Teilnahme am Lern- und Sportcamp die Urkunden für alle. (Foto: Carstens)

„Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ – das Lern- und Sportcamp des Bildungs-Studio Gerlof in Hildesheim geht in die nächste Runde.

HILDESHEIM. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr geht das Lern- und Sportcamp, ausgerichtet von der Privatschule Bildungs-Studio Gerlof sowie der Erlebnisarena Jim + Jimmy, in die zweite Runde.

Vom 18. bis 21. April stehen wieder die geschickte Kombination von Lernen und Sport gepaart mit viel Spaß auf dem Programm. Anmelden können sich Kinder und Jugendliche der Schulklassen 5-10 aller Schulformen. Die Anmeldung ist über die Webseite des Bildungs-Studio Gerlof ab sofort möglich.

Das Programm des Lern- und Sportcamps teilt sich klar auf. Am Vormittag wird der Geist trainiert. Hier finden Grundlagenkurse in den naturwissenschaftlichen Disziplinen wie Mathematik, Physik oder Chemie sowie den Sprachen Deutsch oder Englisch statt. Zudem werden mit den Teilnehmern Lernstrategien und Merktechniken für den langfristigen Lernerfolg erarbeitet.

Nachmittags steht dann Bewegung auf dem Programm. Die Teilnehmer können ihr Geschick im Klettergarten, beim Bouldern, auf dem Fußballfeld, beim Bogenschießen oder auf der Paintballanlage beweisen. Ergänzend hierzu wird ein Fitnessprogramm bestehend aus Zumba, Jumping Fitness und Pound angeboten. Mithilfe des Sportprogramms werden für das Lernen relevante Fähigkeiten wie Konzentrationsfähigkeit, Stressabbau sowie koordinative Fähigkeiten gefördert.

Zum zweiten Mal richten Gerd Gerlof (links) und Knut Bettels das Lern- und Sportcamp aus. (Foto: Carstens)

Zum zweiten Mal richten Gerd Gerlof (links) und Knut Bettels das Lern- und Sportcamp aus. (Foto: Carstens)

Gemeinsam veranstalten Gerlof und Jim + Jimmy-Betreiber Knut Bettels das Lern- und Sportcamp in der zweiten Auflage. „Als Gerd Gerlof mich im Herbst 2016 darauf ansprach, junge Menschen in Verbindung mit Sport spielerisch und praxisorientiert lernen zu lassen, habe ich sofort gesagt, ja das machen wir“, erinnert sich Bettels. Die Idee, Lernen und Sport miteinander in Einklang zu bringen, ist sehr erfolgversprechend. Dass „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ lebt, ist allgemein bekannt und mittlerweile auch wissenschaftlich bewiesen. „Sport wirkt sich sehr positiv auf das Lernverhalten aus und umgekehrt ist es eben auch so“, so Gerlof.

Seit vier Jahren gibt es das Bildungs-Studio Gerlof in Hildesheim. Über 800 Schüler, Auszubildende und Studenten sind dort bereits erfolgreich unterrichtet und gecoacht worden, die Erfolgsquote liegt bei nahezu 99,8%. Gerlof setzt in seiner Privateinrichtung auf die individuelle, spielerische und vor allem praxisnahe Vermittlung des Lernstoffs. Neben fachlicher Unterstützung werden lernbegleitende Trainingsmodule wie Lernstrategien, Merktechniken und Stressmanagement, Studien-und Berufsberatung sowie viele weitere Coachings aus einer Hand angeboten. Die Privatschule versteht sich als individueller und persönlicher Wegbegleiter für eine erfolgreiche Zukunft und verfügt über ein umfangreiches Firmennetzwerk. Weitere Informationen zum Bildungs-Studio sowie Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme gibt es unter www.bildungsstudio-gerlof.de.

Über den Autor

Oliver Carstens
Oliver Carstens
Oliver Carstens wurde 1979 in Hannover geboren und ist nach 12 Jahren in Hamburg und Schleswig-Holstein im März 2012 nach Hildesheim gekommen. Der gelernte Journalist arbeitet seit fünf Jahren im Bereich Lokaljournalismus. Ersten Erfahrungen bei einem Stadtmagazin in Hannover folgten in Hamburg Engagements für Wochen- und Tageszeitungen. Beim Pinneberger A. Beig Verlag, der zu Schleswig-Holsteins größtem Verlagshaus (sh:z) gehört, lenkte Carstens mehrere Monate als verantwortlicher Redakteur die Geschicke der neuen Sonntagszeitung "Tageblatt am Sonntag". Nach seinem Umzug nach Hildesheim arbeitete der gebürtige Hannoveraner als freier Journalist für die "Hildesheimer Allgemeine Zeitung", bevor er CityToday gründete. Als Inhaber der Medienagentur "Aussenkontakt" entwickelt er zudem Kommunikationskonzepte aus einer Hand, ist Experte für social media-Anwendungen und referiert zu journalistischen Themen. Zudem ist Carstens als Moderator und Organisator von politischen Veranstaltungen und Podiumsdiskussionen für die Friedrich-Naumann-Stiftung Für die Freiheit tätig.

Kommentar hinterlassen on "MEHR ERFOLG DURCH LERNEN UND BEWEGUNG"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*